Hochflexible Raumsysteme

Für unsere Kunden realisieren wir Reinräume und Sauberräume mit Gesamtflächen von 20 bis 2.000 qm und mehr. Die Basis bildet das bewährte Raum-im-Raum-Baukastensystem von ap-systems in der Ausführung nach der Norm ISO 14644 oder dem GMP-Leitfaden. Hochflexibel, innovativ und effizient – unsere Reinraumsysteme setzen Maßstäbe in vielerlei Hinsicht.


Intelligente Detaillösungen

Das Rückgrat der Anlagen bildet das selbstentwickelte, hochwertige Wand- und Deckensystems von ap-systems. Mit dem geschützten Aluminium-Trägerprofil schaffen wir den richtigen und wertigen Rahmen. Das Profil ist rundum glatt und nicht vorperforiert. Zusammen mit den hochwertigen Sandwichpaneelen und einer selbsttragenden Reinraumdecke bildet es das grundlegende Wand- und Deckensystem.

Die Raumhülle wird nur dort geöffnet, wo Wand- oder Glaseinlagen flächenbündig integriert werden sollen. Dazu gehören Lüftungs- und Lichtelemente, Tür- und Fenstersysteme oder Schleusen und Materialdurchreichen. Lufttechnische Leitungsschächte und Elektrokanäle lassen sich problemlos im Plenum montieren. So entstehen Räume für vielseitige Anwendungen und auch für komplexe Raumgeometrien.

Entsprechend der individuellen Anforderungen, wird die Oberflächenbeschaffenheit bestimmt. Immer ist sie robust, reinigungsarm und optisch ansprechend. Fertigungsanlagen und Fördertechnik berücksichtigen wir bereits in der Planungsphase und passen diese reinraumgerecht ein. Ebenso die erforderlichen Mediendurchgänge. Ein abgestimmtes Luft - und Klimakonzept sowie leicht zu reinigende Oberflächen machen das System hygienisch sicher.

  • Deckenpaneele, Filterelemente und Leuchten sind flächenbündig integriert
  • Fensterelemente, Drehflügeltüren, Schleusentore und Durchreichen fügen sich problemlos in das Wandsystem ein
  • spezielle Eck-, T- und Kreuz-Profile ermöglichen flexible Einsatzmöglichkeiten.
  • begehbare Deckenkonstruktionen sind auf Wunsch möglich
  • Intelligente Mess-, Steuer- und Regelungstechnik sorgt für ein reibungsloses und effizientes Zusammenspiel aller Komponenten

Alle Komponenten werden im eigenen Werk montagefertig vorbereitet und am Verwendungsort zeitsparend und kosteneffizient zusammengefügt.


Schlüsselfertige Komplettlösungen für Ihre Branche

Ihre individuellen technischen Anforderungen definieren die Projektauslegung.
Wir beraten individuell, persönlich, kompetent und ergebnisoffen.



Reinraumklassen und Normen


Willkommen im virtuellen Reinraum

Erkunden Sie den virtuellen Reinraum von ap systems. Klassisch über die Navigation per Maus oder mittels 3D-Brille.


Wieviel Reinraum muss sein?

Ob es einen Reinraum braucht und welche Reinraumklasse angemessen ist, lässt sich nur durch eine grundlegende Analyse der Fertigungsprozesse und Produktanforderungen ermitteln. Gut möglich, dass ein Sauberraum genügt, der die Ansprüche der technischen Sauberkeit an technische Bauteile sicherstellt. Oder ist die Kontrolle der Mikrobiologie nach dem Standard des GMP-Leitfadens erforderlich? Vertrauen Sie auf unsere Erfahrung und Expertise.

Was ist vorab zu klären?

Sie planen einen Rein- oder Sauberraum? Dann sollten Sie sich zu Ihrem Vorhaben vorab einige Fragen stellen. Unsere Checkliste berücksichtigt alle wesentlichen Aspekte, die Sie beachten sollten. So sparen Sie Zeit, Geld und Nerven bei Planung, Errichtung und Betrieb Ihrer zukünftigen Reinraumanlage.

Checkliste:
Reinraumplanung und -bau

Martin Hirlinger - ap-systems GmbH Reinraumtechnik

Geschäftsführung
Martin Hirlinger
Tel.: +49 (0) 7121-69 68 960
info@ap-systems.de

Sie benötigen Unterstützung bei der Umsetzung Ihres Reinraum-Projektes, haben Fragen zu den verschiedenen Normen oder interessieren sich für Best Practices?

Wir beraten Sie gerne persönlich zu Ihrem nächsten Reinraum-Projekt. Rufen Sie uns einfach an oder senden Sie uns eine unverbindliche Anfrage.